Braunschweig

HANK, LEO und FLORI holen den Euro-Rekord


Foto: Stefan Schulz

Artikel teilen per:

02.02.2015


Braunschweig/ Nürnberg. Am Samstag um 13.15 Uhr wurde es notariell verkündet "205 Toons sind in Nürnberg am Start und holten den neuen Euro-Rekord “ nach Nürnberg wo zur gleichen Zeit die Spielwarenmesse 2015 stattfand.

Damit haben die Maskottchenhelden der nördlichen Region auch ihren Beitrag geleistet. Der alte Rekord von 2010 wurde Karlsruhe entrissen und um 40 Plüschkollegen überboten.

Lange stand der Rekord auf der Kippe, da durch das Schneechaos im Osten einige Maskottchen passen mussten, doch die Organisatoren der TOON-Parade hatten fast 250 eingeladen, so das ein gutes Polster vorhanden war.

Die vielen übergroßen Comic-Helden überfluteten am Samstagnachmittag die Innenstand von Nürnberg und waren nicht nur die Helden der kleinen Zuschauer auch viele Erwachsene zückten ihre Handys und Fotoapparate und hatten ihren Spaß mit den kuscheligen Zeitgenossen.

LEO und FLORI : "Wir Braunschweiger Maskottchen hatten viel Spaß miteinander und es war eine riesen Freude so viele lachende Gesichter zu erblicken. Egal ob groß, ob klein, alt oder jung. Wo sonst kann jeder der möchte schon mal mit einen riesigen Löwen oder Feuersalamander kuscheln?"

LEO von der Braunschweiger Eintracht, HANK vom 1. FFC Braunschweig sowie der jüngste Spross, FLORI der Feuer(wehr)salamander von der Braunschweiger Ortsfeuerwehr Thune waren sich einig: "Dafür lohnt sich der Schweiß und die fast sechsstündige Anfahrt mit dem Auto, zwischendurch hatten wir schon Angst nicht rechtzeitig einzutreffen bei dem plötzlichen Wintereinbruch.“

HANK ergänzte: "Wir kommen zur nächsten Rekord-Jagd wieder, von welcher Stadt wir auch eingeladen werden!“


zur Startseite