Sie sind hier: Region >

„Happy Holidays 2017“ sorgen für buntes Ferienprogramm



Gifhorn

„Happy Holidays 2017“ sorgen für buntes Ferienprogramm

von Eva Sorembik


Auch sportliche Aktivitäten kommen nicht zu kurz. Symbolfoto: Anke Donner
Auch sportliche Aktivitäten kommen nicht zu kurz. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Papenteich. Auch in diesem Jahr wartet auf Kinder und Jugendliche ein großes Sommerferienprogramm. Sechs Wochen lang gibt es Sport, Spiel, Naturerlebnisse, Abenteuer, Kreatives, Neues und Spannendes, Gemeinschaft mit Gleichaltrigen und hoffentlich ganz viel Sonnenschein bei insgesamt 47 Veranstaltungen. 




Happy Holidays ist ein kooperatives Projekt von Jugendförderung, derPapenteicher Vereine und Jugendtreffs in der Samtgemeinde gegen Ferienfrust und für ein fröhliches Miteinander. Gemeinsam mit dem Team der Jugendbeauftragten der Samtgemeinde haben Ehrenamtlicheein buntes, lebendiges Programm vorbereitet, um vielen hundert Kindern und Jugendlichen eine schöne und erlebnisreiche Ferienzeit zu ermöglichen.






Abwechslungsreiches Programm


Los geht es am letzten Schultag, 21. Juni miteiner School’s-Out-Party für Teenies mit alkoholfreien Getränken und einer Menge Tanz-Spaß im Jugendhaus Schwülper. Richtig schwungvoll starten die Teilnehmeram ersten Ferientag, 22. Juni mit demalljährlich beliebten Ausflug in den Heidepark Soltau. Weitere Ausflüge führen in den Tierpark Hagenbeck, den Wake-Park Wolfsburg, in eine echte Schmiede, zum Brotbacken in die Heidebäckerei in Wahrenholz, ins Jumphouse nach Leipzig und zum Archäologischen Zentrum in Hitzacker.


Neben einem abwechslungsreichen Sportprogramm stehen Bastelkurse, Workshops, Besuche bei der Feuerwehr und im Tierheim und vieles mehr auf dem Programm.


Spannende Unterhaltung und abendliche Romantik stehen imSommernachtskino im Rathausgarten mit „Die Baumhauskönige“ und „Nellys Abenteuer" auf dem Programm. Und weil es in den letzten sieben Jahren so schön war, kommt auch in diesem Sommer der „Circus California“ wieder für eine ganze Woche nach Meine und lädt bis zu 80 Papenteicher Kinder zum Mitmachen ein in seine bunte, aufregende Welt. Ein echter Zirkus mit großem Zelt, Artisten und Tieren zeigt den Kindern, wie es geht: Clown sein, Jonglage und Seiltanz, am Trapez turnen, Teller drehen, Akrobatik und vieles mehr. Am letzten Tag der Zirkuswoche steigt dann eine große, spektakuläre Galavorstellung für Familie und Freunde.



Broschüre liegt bereit


Alle beschriebenen Veranstaltungen sind in der Broschüre „Happy Holidays 2017“ zusammengefasst. Das Heft mit genauen Angaben zu Veranstaltungsorten, Mindestalter der teilnehmenden Kinder, Zeiten und Teilnahmegebühren gibt es bei der Jugendförderung im Rathaus Meine und in den Sekretariaten der örtlichen Schulen. Außerdem liegt "Happy Holidays" in etlichen Geschäften, allen Jugendtreffs und Gemeindebüros in den Dörfern der Samtgemeinde aus. Weiterhin istdas Ferienprogramm als pdf-Datei auf der Homepage der Samtgemeinde Papenteich zu finden.




zur Startseite