whatshotTopStory

Hausfassade geriet in Brand

von Anke Donner


Die Fassade des Fachwerkhauses wurde in Mitleidenschaft gezogen. Foto: Anke Donner
Die Fassade des Fachwerkhauses wurde in Mitleidenschaft gezogen. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

24.05.2016


Gielde. Am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr wurden die Feuerwehren Gielde und Schladen zu einem Fassadenbrand im Meschesteg in Gielde gerufen. 

An einem Fachwerkhaus kam es in den frühen Morgenstunden aus bisher unbekannter Ursache zu einem Schwelbrand an der Hausfassade. Die 28 Einsatzkräfte aus Schladen und Gielde konnten laut Thomas Schmalz, Lagedienstführer der Leitstelle Braunschweig, das Feuer schnell unter Kontrolle bekommen. Mit einer Wärmebildkamera wurden die betroffenen Fassaden-Felder kontrolliert und einzelne Glutnester abgelöscht. Menschen wurde nicht verletzt.


zur Startseite