Braunschweig

Heidberger Weihnachtsmarkt 2016


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay

Artikel teilen per:

02.12.2016

Braunschweig. Eine Einstimmung auf die Adventszeit bietet der Weihnachtsmarkt Heidberg am Donnerstag, den 8. Dezember in der Zeit von 16 bis 19 Uhr auf dem Erfurtplatz.



Den Startschuss geben um 16 Uhr Vertreter der drei kooperierenden Veranstalter Nibelungen-Wohnbau-GmbH Braunschweig, Braunschweiger Baugenossenschaft eG sowie AWO-Bezirksverband Braunschweig e. V. Ein Grußwort spricht die neue stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Heidberg-Melverode, Jutta Jacobs.

Die Besucher erwartet im Anschluss ein dreistündiges Programm:


Auf der Bühne singen zunächst Kinder aus der St. Stephanus-Kita gemeinsam mit den Pfadfindern. Es folgen Auftritte einer Heidberger Grundschulklasse und des Chors „Pop and more“.

An den Ständen der 25 Institutionen und Geschäfte aus dem Heidberg werden neben leckerem Essen auch Glühwein, Kinderpunsch und Kakao, tolle Geschenkideen und Kreativaktionen angeboten. Einen Teil des Erlöses des Nachmittages geht als Spende an den Förderverein der Raabeschule sowie an die Pfadfindergruppe der St. Bernwardgemeinde.


zur Startseite