Helmstedt

Helmstedt: Einbruch in Einfamilienhaus


Symbolbild: Pixabay
Symbolbild: Pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

02.03.2017

Helmstedt. Am Mittwochabend wurden Hausbesitzer in Helmstedt von Einbrechern aufgesucht. Während die Bewohner im Obergeschoss ihres Hauses in der Stralsunder Straße dem frühabendlichen Fernsehprogramm folgten, stiegen die Täter durch ein gewaltsam aufgebrochenes Fenster ein.


Mit einer leeren Geldkassette entkamen die Unbekannten. Besonders dreist sei, so ein Beamter, dass die Einbrecher sogar kurz im Schlafzimmer in der ersten Etage waren, bevor sie wieder flüchteten und dabei Geräusche verursachten. Die Bewohner fanden jedoch nur noch das offen stehende Fenster vor, während die Täter schon weg waren. Die Ermittler hoffen, dass Anwohner oder Passanten den Vorfall beobachteten. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Helmstedt unter Telefon 05351-5210 in Verbindung.


zur Startseite