Dampf aus dem Geschirrspüler löst Brandalarm aus


Symbolfoto: regionalHeute.de
Symbolfoto: regionalHeute.de Foto: regionalHeute.de

Flechtorf. Am heutigen Freitag um 16:29 Uhr wurde der Löschzug Nord (Feuerwehren Flechtorf, Beienrode, Klein Brunsrode, Groß Brunsrode) und der Löschzug Lehre zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Gewerbegebiet Flechtorf - Nikolaus-Otto-Straße - alarmiert. Das berichtet die Gemeindefeuerwehr Lehre.



Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte entspannte sich die Lage schnell. Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Ralf Sprang stellte bei seiner Erkundung schnell fest, dass die Brandmeldeanlage eines Gewerbeobjektes auf Wasserdampf, der beim Öffnen eines Geschirrspülers ausgetreten ist, reagierte. Somit waren keine weiteren Maßnahmen der Feuerwehr notwendig.


mehr News aus Helmstedt