whatshotTopStory

Heiße Kohle, feine Klänge und bunte Lichter locken nach Bad Harzburg


Am 5. Oktober ab 16 Uhr heißt es zum dritten Mal „Grill & Musik im Kurpark“. Fotos: Dustin Clusmann
Am 5. Oktober ab 16 Uhr heißt es zum dritten Mal „Grill & Musik im Kurpark“. Fotos: Dustin Clusmann

Artikel teilen per:

30.09.2019

Bad Harzburg. Am Samstag findet bereits zum dritten Mal die Veranstaltung „Heiße Kohle, feine Klänge und bunte Lichter“ im Herzen des Bad Harzburger Kurparks statt. Das teilt die HarzVenture GmbH in einer Pressemitteilung mit.


Gemeinsam mit der Unterstützung von Szenegrillern von Jailhouse CooKing und den Ehrlich Griller, die auf offenem Feuer Speisekreationen wie den Burger "Mephisto lässt grüßen“ oder "Bayrisch Hotdog harztypisch interpretiert“ zubereiten, sammelt HarzVenture wieder Geld für die Goslarer Tafel.

Musikalisch lässt sich das „Grill & Musik“ auch in diesem Jahr nicht lumpen. So beginnt Florian Lukas um 15.30 Uhr rund um den Pavillon im Kurpark mit kultigen Stücken unterstützt von der Gitarre. Abgelöst wird er um 17.15 Uhr von den Braunschweigern „Gross und Artig“. Von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr dürfen Gäste der Veranstaltung den wunderbaren Stimmen und Gitarrenklängen von Melanie Mau und Martin Schnella lauschen. Bis 21 Uhr wird die Veranstaltung des Wipfelteams ungefähr dauern. Der Eintritt ist frei.

HarzVenture unterstützt in Kooperation mit Szenegrillern gemeinnützige Projekte in der Region. Der Goslarer Tafel wird ein Spendenbetrag im Anschluss an die Veranstaltung zu Gute kommen. Sozusagen "Essen für Essen". Die Wetterprognose hat sich zum langen Wochenende hin ebenfalls gebessert, so dass die Veranstalter mit Vorfreude auf die 3. Auflage des Grill & Musik schauen.

[image=5e17784d785549ede64e4248]


zur Startseite