Kostenverzicht bei Nutzung der Sportanlangen

von Sandra Zecchino


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Archiv/ Donner

Helmstedt. Die Schüler der Helmstedter Grundschule besuchen landkreiseigene Sporthallen und das Helmstedter Maschstadion wird von den Schülern weiterführenden Schulen des Landkreises genutzt. Aus diesem Grund gab es bisher einen gegenseitigen Kostenverzicht, der nun verlängert werden soll.


Das geht aus einem Beschlussvorschlag hervor, der am 12. Juni im Ausschuss für berufs- und allgemeinbildende Schulen behandelt wird. Die Entscheidung wird am 15. Juni im Kreisausschuss getroffen. Die Stadt Helmstedt habe bereits mitgeteilt, dass sie dem Kostenverzicht zustimmte.


mehr News aus Helmstedt

Themen zu diesem Artikel


Schule Schule Helmstedt