Braunschweig

Helmstedter Straße wird halbseitig gesperrt



Artikel teilen per:

01.08.2014


Braunschweig. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr teilt mit, dass es im Zuge von Reparaturarbeiten im Bereich einzelner abgerutschter Böschungen an der Autobahn 39 erforderlich sei, die Helmstedter Straße ab dem Ortsausgang Braunschweig auf einer Länge von ca. 200 m halbseitig zu sperren.

Der Verkehr wird während der Bauzeit mit einer Lichtsignalanlage an der Baustelle vorbei geführt. Die Erdarbeiten dauern voraussichtlich vom 4.08.2014 bis zum 15.08.2014. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.


zur Startseite