Sie sind hier: Region >

Hinterlassenschaft des Osterhasen?



Wolfenbüttel

Hinterlassenschaft des Osterhasen?



WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Veltheim. Auf dem Stadtweg in Veltheim, mitten in grüner Natur, hat der Osterhase eine große Überraschung hinterlassen. Diese besteht aus einem prall gefüllten Müllsack, mit leeren Milchtüten, großen Ostereiern, ein paar Rollerblades und einem Rucksack.

Würde man der Fantasie nun weiter ihren freien Lauf lassen, so könnte man bei diesem Bild folgende Geschichte vermuten: Der Osterhase war in diesem Jahr auf Rollerblades unterwegs. Auf dem den Rücken hatte er einen Rucksack mit Geschenken für die Veltheimer Kinder geschnallt. Nach seiner Mittagspause, in der er viel Milch getrunken hatte, schlief er ein und als er wieder wach wurde, war Ostern schon vorbei. Und da alle Mülltonnen im Ort voll waren hat er alles auf dem Stadtweg hingeschmissen und sich in Richtung Sickte aus dem Staub gemacht. Sollen sich doch anderen um die Müllentsorgung kümmern...

Aus dem Staub gemacht hat sich an dieser Stelle wirklich jemand. Es sind die Verursachenden, die den Müll an dieser Stelle illegal entsorgt und damit die Umwelt verschmutzt haben. Und nun wird nach ihnen gesucht, damit sie zur Rechenschaft gezogen werden können. Bürgermeister Alexander von Veltheim reagierte verärgert auf diesen Fund. Er wird Anzeige erstatten. Wer Hinweise in dieser Angelegenheit geben kann, wird gebeten, sich an das Ordnungsamt der Samtgemeinde Sickte zu wenden. Telefon: 05305/209946.


zur Startseite