Peine

Höher Schaden trotz schnellen Löschens


Symbolbild Foto: Kai Baltzer
Symbolbild Foto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

18.07.2016


Broistedt. Am Sonntagabend, gegen 19 Uhr, gerät an der Maria-Agnesi-Straße, auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma, aus laut Polizeimeldung bisher nicht geklärter Ursache die Schredderanlage einer Altholzanlage in Brand.

Das Feuer griff auch noch auf daneben stehende Bürocontainer über, die durch das Feuer zerstört wurden. Obwohl der Brand durch die freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Lengede schnell gelöscht werden konnte, entstand trotzdem ein geschätzter Sachschaden in Höhe von zirka 500.000 Euro. Zur Brandursache können bisher keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


zur Startseite