Braunschweig

Hotelsommer bietet interessante Führungen


Foto: Stadtimkerei Okerbienen

Artikel teilen per:

21.08.2014


Braunschweig. Noch bis 14. September ist Hotelsommer. Für Braunschweiger, die ihre Gäste bereits kostengünstig im Hotel untergebracht haben, und sich nun fragen, was sie mit ihrem Besuch unternehmen könnten, hat das Stadtmarketing einige Vorschläge zusammengestellt: Wie wäre es beispielsweise mit einer Besichtigung in einer Forschungseinrichtung? Oder einmal einem Imker über die Schulter schauen? Ein wenig Planungszeit im Voraus ist notwendig, doch dafür werden Besucher mit einem interessanten Ausflug belohnt.

Flughafen Braunschweig-Wolfsburg
Eine Besichtigung ist unter anderem auf dem Gelände des Flughafens Braunschweig-Wolfsburg möglich. Bei einer Führung erhalten die Besucher einen spannenden Einblick in die Abläufe des Verkehrs- und Forschungsflughafens. Die Führung findet jeden ersten Mittwoch im Monat (außer an Feiertagen) um 14:30 Uhr statt und dauert circa 2 Stunden. Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.fhbwe.de.

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Das genaue und zuverlässige Messen, die Metrologie, hat in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) eine Heimat. Beispielsweise gehören die Atomuhren der PTB zu den genauesten der Welt. Im Rahmen der Besichtigungsprogramme besteht für naturwissenschaftlich und physikalisch Interessierte die Möglichkeit, den Wissenschaftlern an der PTB bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Terminvereinbarungen: PTB, Karin Conring, Tel. (05 31) 5 92 30 06, E-Mail Karin.Conring@ptb.de.

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung
Was macht Bakterien oder Viren zu Krankheitserregern? Warum sind manche Menschen besonders empfindlich, andere dagegen widerstandsfähig gegenüber Infektionen? Zur Klärung solcher Fragen untersuchen Wissenschaftler am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) die Mechanismen von Infektionen und ihrer Abwehr. Besuchergruppen haben die Möglichkeit, die Welt der modernen biomedizinischen Forschung kennenzulernen. Terminvereinbarungen: HZI, Dr. Christian Stern, Tel. (05 31) 61 81 14 06, E-Mail Christian.Stern@helmholtz-hzi.de.

Stadtimkerei Okerbienen
Seit sechs Jahren gibt es Honig aus der Löwenstadt – der schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch gesund. Im Bürgerpark produzieren viele fleißige Bienchen den Honig der Stadtimkerei Okerbienen. Bei einer Besichtigung kann man dem Imker über die Schulter schauen. Termine: April bis September, nach telefonischer Voranmeldung für Gruppen ab acht Personen jeweils Freitag oder Samstag um 11 Uhr. Kontakt: Stadtimkerei Okerbienen, Tel. (05 31) 7 24 94, E-Mail nause-alpert@t-online.de.

Weitere Informationen zu den Besichtigungen sind unter www.braunschweig.de/besichtigungen zu finden.

Für Braunschweiger, die in den nächsten Wochen noch Besuch bekommen, bieten Arbeitsausschuss Tourismus Braunschweig und Stadtmarketing noch bis 14. September den „Hotelsommer“ an: Eine Übernachtung mit Frühstück gibt es bereits ab 35 Euro. Mehr unter www.braunschweig.de/hotelsommer.


zur Startseite