Peine

Hubertus Heil lädt ein: Schnupperkurs Politik in Berlin


Rund 50 Teilnehmer kamen zum Schnupperkurs Politik nach Berlin. Foto: Hubertus Heil MdB
Wahlkreisbüro Peine
Rund 50 Teilnehmer kamen zum Schnupperkurs Politik nach Berlin. Foto: Hubertus Heil MdB Wahlkreisbüro Peine

Artikel teilen per:

02.03.2017

Peine. Am 27. und 28. Februar besuchten die fast 50 Teilnehmenden des Schnupperkurses Politik, auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Hubertus Heil, die Bundeshauptstadt Berlin.


Auf dem Programm standen so unter anderem ein Informationsvortrag zur Arbeit des Deutschen Bundestages, eine an politischen Punkten orientierte Stadtrundfahrt und eine Diskussionsrunde zu diversen Themenbereichen mit Hubertus Heil. Besonders hervorzuheben, war jedoch auch der Informationsvortrag zur Arbeit des Auswärtigen Amtes mit dem ehemaligen deutschen Botschafter Adolf von Wagner, der sich vom Interesse und dem Wissen der jungen Gruppe sehr beeindruckt zeigte. Zum Schluss besuchten die Teilnehmenden noch das Willy-Brandt-Haus, die SPD Parteizentrale, wo sie mit Klaus Tovar, dem Leiter der SPD Parteischule, unter anderem über den anstehenden Bundestagswahlkampf, aber auch die Geschichte und den Aufbau der Partei sprachen.

Die nächste Veranstaltung im Rahmen des Schnupperkurses soll dann vom 10. bis zum 12. März in Wolfsburg stattfinden. Die Teilnehmenden werden während des Wochenendseminars Grundlagen der sozialen Demokratie und ihre Zusammenhänge, aber auch aktuelle Themen wie den gesellschaftlichen Wandel durch die vierte industrielle Revolution, im Sinne von Arbeit und Wirtschaft 4.0, diskutieren.

Infos zum Schnupperkurs Politik


Der Schnupperkurs soll jungen Menschen einen Einblick in Politik ermöglichen und ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie sie selbst aktiv an der Gestaltung unserer Gesellschaft mitwirken können. Dafür gibt es mittlerweile insgesamt neun Termine – vom SPD Parteitag über ein Wochenendseminar bis zur Fahrt nach Berlin und einem Treffen mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil. Weitere Infos unter: http://www.hubertus-heil.de/politikgestalten


zur Startseite