whatshotTopStory

Humbold-Gymnasium: Werden beide Physikräume 2018 saniert?

von Sandra Zecchino


Werden die Physikräume bereits 2018 saniert? Foto: Sandra Zecchino
Werden die Physikräume bereits 2018 saniert? Foto: Sandra Zecchino Foto: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

25.08.2017

Gifhorn. Nach dem ursprünglichen Planungen wollte der Landkreis Gifhorn einen der beiden aus dem Jahr 1979 stammenden Physikräume des Humbold-Gymnasiums 2017 sanieren und den anderen 2020. Aus organisatorischen Gründen verzögert sich die Sanierung des einen Raumes auf 2018, doch dann könnten beide in einem Zug saniert werden.



Wie Holger Schulz, Leiter der Zentralen Gebäudewirtschaft in Landkreis Gifhorn, bei der Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport am vergangenenDienstag erläuterte, könnten die Sanierungsarbeiten an dem einen Physikraum nicht wie geplant 2017 durchgeführt werden. Jedoch wären die Kosten deutlich unter ursprünglichen Planungen, so dass eine Sanierung beider Räume im Jahr 2018 mögliche wäre. Diese bedürfe lediglich einer entsprechenden Entscheidung der politischen Gremien.

Damit traf Schulz die Zustimmung der Mandatsträger, die die Verwaltung aufforderten, eine entsprechende Vorlage mit den Kosten vorzubereiten, damit darüber beraten und entschieden werden könne.


zur Startseite