Sie sind hier: Region >

Illegale Müllentsorgung - Zeugen gesucht



Helmstedt

Illegale Müllentsorgung - Zeugen gesucht


Foto: Polizei
Foto: Polizei

Artikel teilen per:

Velpke. Die Polizei in Velpke beschäftigt momentan ein Fall illegaler Müllentsorgung. Auf der Wiese an der Straße Zum Lindhorn, also hinter dem Velpker Klärwerk, wurde durch Unbekannte in der Zeit zwischen Freitagabend, 18 Uhr, und Montagmorgen, 9.20 Uhr, diverser Müll abgelagert.



Dabei handelt es sich um eine auffällige beige-farbene Matratze mit gelb-orangen Muster, einem Vogelkasten, Holzlatten, Bürostuhl usw. Da in der Woche 16. bis 20. April Sperrmüllabfuhr in Velpke war, vermuten die Beamten, dass der Müll ursprünglich als Sperrmüll herausgestellt, wegen seiner Ungeeignetheit aber nicht mitgenommen wurde. Offensichtlich wurde der Müll daraufhin beim Klärwerk abgelagert. Die Ermittler gehen davon aus, dass zum Transport des Mülls zumindest ein größerer Pkw-Anhänger verwendet worden ist.

Die Polizei sucht nun Zeugen die Hinweise zu dem abgelagerten Müll oder dem ursprünglichen Besitzer geben können. Zuständig ist die Polizeistation in Velpke, Rufnummer 05364/94707-0.


zur Startseite