Sie sind hier: Region >

Ilsede: FDP unterstützt Ortsbürgermeisterkandidatur von Niels Neuhäuser



Peine

Ilsede: FDP unterstützt Ortsbürgermeisterkandidatur von Niels Neuhäuser

Man wolle keinen eigenen Kandidaten aufstellen.

Holger Flöge (FDP Ilsede) und Niels Neuhäuser.
Holger Flöge (FDP Ilsede) und Niels Neuhäuser. Foto: FDP Ilsede

Artikel teilen per:

Ilsede. Für die Neuwahl des Gemeindebürgermeisters von Ilsede, die zusammen mit den Kommunalwahlen am 12. September stattfinden wird, verzichtet die örtliche FDP auf die Aufstellung eines eigenen Kandidaten. Stattdessen sprechen sich die Freien Demokraten laut einer Pressemitteilung für die Wahl von Niels Neuhäuser aus.



„Herr Neuhäuser hat uns in einem intensiven Gespräch überzeugt, für die herausfordernde Aufgabe die besten Voraussetzungen aufzuweisen“, erklärte der Ortsvorsitzende der FDP, Holger Flöge, das Votum seiner Parteifreunde. So sehen beide es als einen Vorteil an, dass der Kandidat von außerhalb komme und dadurch einen unverstellten Blick auf die Erfordernisse der Gemeinde aufweise. Herr Neuhäuser bezeichnete dabei die Verwaltungsmodernisierung mit einhergehender Digitalisierung der Verwaltungsabläufe als eine der größten Herausforderungen der nächsten fünf Jahre an.


zur Startseite