Sie sind hier: Region >

Im Mai starten neue Musikkurse für Erwachsene



Braunschweig

Im Mai starten neue Musikkurse für Erwachsene


Symbolbild: Balder
Symbolbild: Balder Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:




Braunschweig. Die Musikworkshops der Städtischen Musikschule Braunschweig bieten lern- und musikfreudige Menschen Gelegenheit Musik zu erleben, Musik zu machen und sie zu verstehen. Im Grundkurs für Erwachsene, jeweils mittwochs, von 19 bis 20.15 Uhr, werden die Felder der Rhythmus-, Melodie- und Harmonielehre erkundet und in vielen praktischen Übungen oder Spielstücken erfahrbar gemacht.

Am Montag, 25. April, um 20 Uhr, sind Interessenten eingeladen, in der Städtischen Musikschule Braunschweig, Magnitorwall 16, bei einem Informationsabend die beiden Musikworkshops, die sich speziell an lern- und musikfreudige Erwachsene jeden Alters richten, unverbindlich kennenzulernen. Der Aufbaukurs, jeweils donnerstags, von 19 bis 20.15 Uhr, wiederholt und vertieft erlangte Vorkenntnisse. Die Analyse musikalischer Formen einer Symphonie oder einer Suite sowie die Besprechung musikgeschichtlicher Stile und Werke einzelner Komponisten stehen dabei im Mittelpunkt. Beide Kurse laufen über ein Jahr und kosten monatlich 31 Euro.

Zu den Besonderheiten dieser Kurse gehören die Vorstellung verschiedener Instrumente und ein durch eine Einführung vorbereiteter gemeinsamer Konzert- oder Opernbesuch. Die Anmeldung erfolgt über ein Formular auf der Internetseite der Städtischen Musikschule: www.musikschule.braunschweig.de oder direkt bei der Musikschule, Augusttorwall 5. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-4960.


zur Startseite