Wolfenbüttel

Im September: "Tipps für Wilhelm" bei on air tonight



Artikel teilen per:

12.08.2014


Der Ausblick auf die kommende Ausgabe von „on air tonight“ am 12. September, 20:15 Uhr, lässt die Unterhaltungs-Herzen schon wieder höherschlagen und das hat einige triftige Gründe:

Tipps für Wilhelm – so nennt sich eine Berliner Indie-Band um den Sänger und Gitarristen Guillermo Morales. Vor zwei Jahren hat er sich mit vier Musikern zusammengetan und die Band „Tipps für Wilhelm“ gegründet. Die fünf Musiker singen auf Deutsch und klingen immer etwas verwundbar. Ihr Debütalbum „Hornissen“ wurde gerade veröffentlicht und im Foyer der Wolfenbütteler Lindenhalle werden sie den Zuschauern eine Unplugged-Version ihrer Werke präsentieren.

Zur berauschenden Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien hat sie eigentlich keiner vermisst: Die Vuvuzela. Eine Miniaturausführung dieses Bollwerkes wird der Show-Holländer Peter van der Meer präsentieren und gemeinsam mit dem Publikum musizieren.

Sidekick Marten „Jobst“ Schrader wird wieder mit von der Partie sein, ebenso wie „The Jona Sisters“ der Tanzschule am Park, welche wieder jede Menge flotter Choreografien präsentieren werden.

Und selbstverständlich bedienen sich die beiden selbsternannten und einzigen Late-Night-Moderatoren Wolfenbüttels, Carsten Schrader und Martin Tschupke, wieder hemmungslos dem Genre Late-Night: Von der Presseshow bis zur Zuschauerpost und einem Talkgast wird es an nichts fehlen.

Und warum nun Herren in Badehosen? Das gilt es live zu erleben, am 12. September um 20:15 Uhr im Foyer der Wolfenbütteler Lindenhalle.

Eintrittskarten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen (Theaterkasse & Tourist-Info) zum Preis von 10 Euro.


zur Startseite