Braunschweig

In Hochhaus eingebrochen


Unbekannte brechen in Hochhaus ein. Symbolfoto: Anke Donner
Unbekannte brechen in Hochhaus ein. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

27.03.2016




Braunschweig. Bisher unbekannte Personen suchten in der Zeit von Freitag bis Samstag (jeweils Mittagszeit) das 14-stöckige Hochhaus am Berliner Platz auf und durchsuchten die komplette dritte Büroetage. Das geht aus einem Bericht der Polizei hervor.

Sie begaben sich in die dritte Etage, öffneten einen Elektrorollladen, hebelten Eingangs- und Zwischentüren auf und
durchsuchten eine komplette Büroetage. Neben etwas gefundenem Bargeld entwendeten sie einen auffällig schweren, etwa 50 mal 50 mal 70 Zentimeter großen, grünen Möbeltresor. Die Polizei nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0531/ 476 -2516 entgegen.


zur Startseite