Sie sind hier: Region >

Industrietrockner brannte: 65-Jähriger erlitt Rauchgasvergiftung



Salzgitter

Industrietrockner brannte: 65-Jähriger erlitt Rauchgasvergiftung


Symbolfoto: Frederick Becker
Symbolfoto: Frederick Becker Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

Salzgitter. Nach Informationen der Polizei mussten am Sonntagmorgen Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in Salzgitter-Lebenstedt in der Kampstraße ausrücken. Anlass waren vermutlich zu heiß getrocknete Öltücher, die in einem Industrietrockner einen Brand auslösten. Insgesamt wurden durch diesen Vorfall zwei Industrietrockner völlig zerstört.



Darüber hinaus erlitt der 65-jährige Mann, der die Einsatzkräfte alarmiert hatte, eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen, sodass kein weiterer Gebäudeschaden entstand. Eine Schadenshöhe liegt noch nicht vor.


zur Startseite