whatshotTopStory

Informationsbroschüre "Wenig Chemie im heimischen Garten"

von Jonas Walter


"Wenig Chemie im heimischen Garten" als Ziel. Symbolbild. Foto: Archiv
"Wenig Chemie im heimischen Garten" als Ziel. Symbolbild. Foto: Archiv Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

22.06.2018

Gifhorn. In der vergangenen Sitzung des Rates der Stadt Gifhorn stand ein Antrag der SPD-Fraktion zur Entscheidung. Das Thema ist eine Infobroschüre als Faltblatt zu beschaffen oder zu erstellen, die Tipps und umweltfreundlichen Alternativen zu chemischen Mitteln für den heimischen Garten vorstellen soll.


Nachdem der Antrag bereits im Ausschuss für Stadtplanung, Bauordnung und Umwelt und im Verwaltungsausschuss thematisiert wurde, beschloss der Rat in der kürzlichen Sitzung die Beschaffung durch die Stadt. Das Faltblatt solle den Bürgerinnen und Bürgern kostenfrei zur Verfügung stehen.


zur Startseite