Sie sind hier: Region >

Instrumentenkarusselle an der Kreismusikschule Gifhorn



Instrumentenkarusselle an der Kreismusikschule Gifhorn

Es sind noch Plätze frei.

An der Kreismusikschule Gifhorn sind noch Plätze für das Instrumentenkarussell frei.
An der Kreismusikschule Gifhorn sind noch Plätze für das Instrumentenkarussell frei. Foto: Christina Balder

Gifhorn. Für die Instrumentenkarusselle an der Kreismusikschule Gifhorn sind noch Plätze frei. Eltern können ihre Kinder ab sofort für die Kurse anmelden.



Die Instrumentenkarusselle der Kreismusikschule bieten eine praktische Orientierung für musikinteressierte Kinder, das jeweils passende Instrument für sich zu finden. Dazu werden in Kleingruppen (max. 4 Kinder) Instrumente aus verschiedenen Instrumentenfamilien ausprobiert. Die Kinder erkunden spielerisch mit viel Spaß unter fachkundiger Anleitung der Lehrkraft drei verschiedene Instrumente. Ziel ist, die Kinder so möglichst nah an ihr Wunschinstrument heranzuführen. Das Instrumentenkarussell besteht jeweils aus vier Einheiten mit vier Unterrichtsstunden (45 Minuten). Das Entgelt beträgt pro Kurs 128 Euro und endet automatisch. Es bedarf keiner Kündigung.

In folgenden Karussellen sind noch freie Plätze verfügbar:


Alter der Kinder: 6 bis 9jährige
Montags, ab 21. September: Gitarre, Schlagzeug, Harfe, 16:30 bis 17:15 Uhr
Donnerstags, ab 24. September: Gitarre, Klavier, Akkordeon, 16:30 bis 17:15 Uhr



Alter der Kinder: 10 bis 12jährige
Mittwochs, ab 23. September: Querflöte, Klarinette, Altsaxophon, 17:15 bis 18:00 Uhr

Mittwochs, ab 23. September: Trompete, Posaune, 17:15 bis 18:00 Uhr

Eine Direktanmeldung ist auf den Reiter „Freie Plätze – sofort verfügbarer Unterricht ohne Warteliste“ auf der Homepage der Kreismusikschule möglich. www.kms-gifhorn.de


zum Newsfeed