Salzgitter

Jahreshauptversammlung der Senioren-Union Salzgitter


Karin Verstegen, Hans Verstegen, Brigitte Marlin, Hansgeorg Schucht, Evi Wiegratz, Jochen Aust, Johann-Erich Prikker, Karl-Heinz Sommer Foto: Hans Verstegen
Karin Verstegen, Hans Verstegen, Brigitte Marlin, Hansgeorg Schucht, Evi Wiegratz, Jochen Aust, Johann-Erich Prikker, Karl-Heinz Sommer Foto: Hans Verstegen Foto: Hans Verstegen

Artikel teilen per:

04.04.2018

Salzgitter. Bei der Jahreshauptversammlung der Senioren-Union standen turnusmäßig Neuwahlen auf dem Programm. Der Vorsitzende Hans Verstegen, seine Stellvertreter Johann-Erich Prikker und Hansgeorg Schucht sowie der Schatzmeister Jochen Aust wurden in ihren Ämtern bestätigt, berichtet die Senioren Union der CDU.


Bei den Beisitzern wurden Brigitte Marlin und Karl-Heinz Sommer wiedergewählt, während Karin Verstegen und Evi Wiegratz Neueinsteigerinnen sind. Der Vorsitzende dankte Margret Kowalczyk, die auf eigenen Wunsch ausschied, für die geleistete Arbeit in der zurückliegenden Wahlperiode. Neben dem Kassenbericht und den Berichten über die Aktivitäten des zurückliegenden Jahres wurden auch die aktuellen Termine für das laufende Jahr vorgestellt.

Außer den Vorträgen auf den monatlichen Treffen kündigte Verstegen auch mehrere Ausflüge und Reisen an. Am 25. April geht es nach Hamburg zur Elbphilharmonie und ins Miniatur-Wunderland. Im Juni ist eine Fahrt nach Schönhausen in Sachsen-Anhalt geplant, im August wird der neue Plenarsaal im Landtag besucht.

In der ersten Septemberwoche führt eine Reise nach Prag. In der „goldenen Stadt“ wurde durch den Fenstersturz der 30-jährige Krieg ausgelöst. Heute besticht Prag durch die unzerstörte Bausubstanz und viele sanierte Jugendstilbauten, die mehr unter dem real existierenden Sozialismus von 1945 bis 1990 gelitten hatten als unter dem 2. Weltkrieg.


zur Startseite