Sie sind hier: Region >

Jahreskonzert des Akkordeon-Jugendorchesters Destedt e.V.



Wolfenbüttel

Jahreskonzert des Akkordeon-Jugendorchesters Destedt e.V.


Foto: Privat
Foto: Privat

Artikel teilen per:




Destedt. Am Samstag, dem 11. Juni 2016 findet das Jahreskonzert des Akkorden-Jugendorchesters Destedt e.V. statt. In diesem Jahr allerdings nicht, wie bei den letztjährigen Veranstaltungen, in der Grundschule Destedt. Da das Destedter Haus der Vereine in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiert, hat sich das AJO die Gelegenheit nicht nehmen lassen, das Konzert in dem angrenzenden ehemaligen Schafstall stattfinden zu lassen.

Ab 15 Uhr können sich die Zuschauer bereits mit Kaffee und Kuchen stärken und kulinarisch auf das nachfolgende Programm vorbereiten. Im Eintrittspreis von nur 6 Euro ist bereits ein Verzehrgutschein für das erste Stück Kuchen enthalten. Ab 16 Uhr präsentiert sich unter der Leitung von Ilka Siemsen zunächst der Nachwuchs mit Unterstützung der Orchesterspieler. Hierbei werden Hits wie Danza Koduro gespielt, welcher einer der Charterfolge des Jahres 2010 war. Im zweiten Teil des Konzerts spielt das Hauptorchester unter der Leitung von Annika Böttcher. In einer bunten Mischung aus verschiedenen Stücken dürften dann wohl einige Erinnerungen wach werden. Denn das Stück „Auf uns“ von Andreas Bourani verbindet so ziemlich jeder mit dem Gewinn der Fußballweltmeisterschaft im Jahr 2014.


Aber auch andere bekannte Stücke aus Filmen und Hitparaden stehen auf dem Programm. Das Stück „Axel F“ aus der Beverly-Hills-Cop-Reihe mit Eddi Murphy ist wohl eines der bekanntesten Filmstücke der 80er Jahre. Der Generation der Handyklingeltöne ist dieses Lied bestimmt auch als Erkennungsmelodie des „Crazy Frog“ bekannt. Natürlich dürfen auch Schlager im Reportoire des Orchesters nicht fehlen, so dass für jeden Musikgeschmack das eine oder andere Stück dabei ist.

Als besonderer Höhepunkt präsentiert ein Ensemble aus einigen Orchesterspielern ein eigens eingeübtes Medley. Hierbei dürfen sich die Zuhörer auf eine magische Reise nach Hogwarts in die Welt von Harry Potter freuen. Im Anschluss lädt sie das AJO ein, den Abend mit einem Salatbuffet und Würstchen ausklingen zu lassen.


zur Startseite