LIVE-Ticker zum Sturm in der Region

Sie sind hier: Region >

Jahrestagung Kindertagespflege



Gifhorn

Jahrestagung Kindertagespflege


Foto: Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Gifhorn e. V.
Foto: Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Gifhorn e. V.

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Gifhorn. In ihrer jährlichen Fachtagung bildeten sich die Kindertagespflegepersonen des Landkreises am vergangenen Samstag zum Thema „Zwischen Bilderbuch und Touchscreen – Medien in der Kindertagespflege“ fort. Darüber informiert das DRK in einer Pressemitteilung.



Das DRK-Kindertagespflegebüro hatte Dr. Claudia Raabe und Mia Guttormsson vom Verein für Medien- und Kulturpädagogik „Blickwechsel e.V.“ aus Bremen als Referentinnen eingeladen.

Im Einstiegsvortrag wurde deutlich, dass Medien an sich nicht das Problem sind, sondern wie sie genutzt werden. Vor allem sollten die Kinder nicht allein gelassen werden, sondern Medien gemeinsam mit den Eltern oder Betreuungspersonen nutzen. Der Austausch über Gesehenes und Erlebtes ist das wichtigste, wenn Kinder Medien nutzen.


Neue Medien sind aus dem Leben der Kinder nicht mehr wegzudiskutieren. Sie müssen lernen, selbst Gestalter zu sein und nicht nur Konsumenten.

Neben vielen hilfreichen Tipps im Umgang mit den Kindern konnten die Kindertagespflegepersonen selbst neue Medien ausprobieren, mit denen sie zum Beispiel digitale Bilderbücher zusammen mit den Kindern erstellen können.

In einem weiteren Workshop erprobten die Teilnehmerinnen, mit welchen Mitteln sie Eltern auf die Problematik im Umgang mit ihren Kindern und neuen Medien aufmerksam machen können.
Von allen Beteiligten wurde geäußert, dass es ein sehr gelungener Tag war.


zur Startseite