Helmstedt

Jörn Domeier bietet persönliche Sprechstunde an

In der nächsten Woche berät der Landtagsabgeordnete im persönlichen Gespräch.

Jörn Domeier bietet das persönliche Gespräch an.
Jörn Domeier bietet das persönliche Gespräch an. Foto: Abgeordnetenbüro Jörn Domeier

Artikel teilen per:

22.07.2020

Helmstedt. Jörn Domeier, der als direkt gewählter Abgeordneter den Landkreis Helmstedt im Niedersächsischen Landtag vertritt, hält im neuen Büro der SPD am Schützenwall 40 in Helmstedt, am 30. Juli eine persönliche Sprechstunde ab. Bürger des Landkreises Helmstedt können die Gelegenheit nutzen, ihre persönlichen Anliegen dem Landtagsabgeordneten, der gleichzeitig auch Kreisvorsitzender der SPD im Landkreis Helmstedt ist, mitzugeben. Dies berichtet sein Helmstedter Abgeordnetenbüro.


„Ich halte diese Sprechstunden in regelmäßigen Abständen ab. Nun freue ich mich, dass diese auch wieder persönlich und nicht nur am Telefon oder online möglich sind. Das persönliche Gespräch ist die angenehmste Form der Kommunikation“, ist sich Domeier sicher. Zu dieser Sprechstunde werden feste Termine vergeben. So könnten Wartezeiten minimiert und Kontakte vermieden werden.
Viele Anliegen würden aus den persönlichen Lebensbereichen der Bürgerinnen und Bürger kommen, die um Unterstützung bitten würden. Domeier bittet dabei zu entschuldigen, dass er aus fachlichen aber auch aus rechtlichen Gründen keine Rechtsberatung vornehmen darf.

Die Sprechzeit ist für den 30. Juli in der Zeit von 17 bis 19 Uhr. Es ist eine vorherige telefonische oder schriftliche Terminabstimmung notwendig.
Zur Terminvereinbarung ist das Abgeordnetenbüro telefonisch (Mo.-Fr. 8-18 Uhr) unter 05351 3992514 oder per E-Mail über buero@joern-domeier.de erreichbar.


zur Startseite