Wolfenbüttel

Jubilarehrung und Verabschiedung einer engagierten Genossin



Artikel teilen per:

07.12.2013


Wolfenbüttel. Der Ortsvereinsvorsitzende Jan Schröder konnte bei der jüngsten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Heinrichstadt/Juliusstadt/Halchter im Gemeinschaftshaus Halchter eine große Anzahl von Genossinnen und Genossen begrüßen.

Zunächst blickte Schröder auf die durch den Ortsverein erfolgreich geführten Wahlkämpfe im Jahr 2013 zurück, anschließend kam es zu einer kontrovers geführten Diskussion über die Koalitionsverhandlungen und das bevorstehende Mitgliedervotum.

Ein Höhepunkt der Versammlung war die Verabschiedung von Christa Ehlers, die aus familiären Gründen nach Stralsund verzieht. Mit Christa Ehlers verliert der Ortsverein ein langjähriges Ortsratsmitglied in Halchter und eine engagierte Genossin, die sich durch ihre unermüdliche Mitarbeit um den Ortsverein, aber auch den SPD-Stadtverband, verdient gemacht hat.

Weiterhin freute sich Schröder, mit Jürgen Lampe ein Mitglied für seine 25-jährige Mitgliedschaft ehren zu dürfen. Auch konnten im Rahmen dieser Sitzung wieder zwei neue Mitglieder im Ortsverein begrüßt werden, so dass mittlerweile 96 Genossinnen und Genossen dem Ortsverein angehören. Erklärtes Ziel ist das Erreichen der 100er-Marke im Jahr 2014.

Ein herzlicher Dank geht auch an das Team des Gemeinschaftshauses Halchter, das mit einem leckeren Grünkohlessen zu einem gemütlichen Ausklang der Versammlung beigetragen hat.


zur Startseite