Sie sind hier: Region >

Jugendfeuerwehren beim Basketball



Wolfenbüttel

Jugendfeuerwehren beim Basketball


Kreisjugendfeuerwehr beim Basketball. Foto: Andreas Franke
Kreisjugendfeuerwehr beim Basketball. Foto: Andreas Franke

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Die Kreisjugendfeuerwehr Wolfenbüttel bedankt sich recht herzlich bei Uwe Schäfer, stellvertretender Landrat des Landkreises Wolfenbüttel, der es 80 Jugendlichen aus den Jugendfeuerwehren des Landkreises Wolfenbüttel auf Grund einer großzügigen Spende ermöglichte, zwei Bundesliga-Basketballspiele der Basketball Löwen Braunschweig zu besuchen.

Am 3. April ging es für die erste Gruppe zum Heimspiel in die Volkswagenhalle in Braunschweig. Die Mannschaft der Fraport Skyliners aus Frankfurt war zu Gast. Leider gab es keinen Sieg der Braunschweiger zu bejubeln, trotzdem hat es allen super viel Spaß gemacht, heißt es in einem Bericht von Andreas Franke von der Kreisfeuerwehr. Die zweite Gruppe zog es am 16. April nach Braunschweig in die Volkswagenhalle. Diesmal kam als gegnerische Mannschaft BG Göttingen. Hier gab es dann auch einen Sieg zu feiern. Die Stimmung in der Halle sei einfach super gewesen, heißt es.


zur Startseite