Sie sind hier: Region >

Jugendliche gefasst



Gifhorn

Jugendliche gefasst


Symbolbild: Robert Braumann.
Symbolbild: Robert Braumann. Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Gifhorn. Am späten Dienstagabend wurden zwei 17-Jährige nach Sachbeschädigungen und Diebstahl in Gifhorn in der Wilhelmstraße gestellt, teilt die Polizei Gifhorn mit.



Gegen 20:50 Uhr war die Polizei in den Walkehof gerufen worden. Hier wurden in Vorgärten aufgestellte Figuren beziehungsweise Statuen beschädigt. Ein Zeuge hatte zwei dunkel gekleidete Personen in Richtung Kirchweg davonlaufen sehen und auch einen Namen gehört. Im Verlauf der anschließenden Fahndung wurden gegen 21:30 Uhr zwei 17-Jährige aus Müden und der Sassenburg in der Wilhelmstraße kontrolliert. Bei ihnen wurden zwei gestohlene Kennzeichenschilder, ein in der Wilhelmstraße entwendetes Kinderrad und ein vermutlich ebenfalls entwendetes Herrenrad sowie zwei Flaschen hochprozentiger Alkohol aufgefunden und sichergestellt. Sie stehen auch im Verdacht die Sachbeschädigungen im Walkehof begangen zu haben. Ein Alkoholtest bei dem Müdener ergab 0,9 Promille. Gegen die beiden Schüler wurde Anzeige erstattet. Sie wurden im Anschluss an die Erziehungsberechtigten übergeben.


zur Startseite