Corona-Infektionen / Genesene / Verstorbene in der Region
BS
225
64
4
GF
95
k.A.
0
GS
82
14
3
HE
79
23
0
PE
110
22
2
SZ
70
36
1
WF
73
k.A.
0
WOB
221
k.A.
28
Stand: 05.04.20, 13.50 Uhr - Insgesamt gemeldete Infektionen in Rot. Davon Genesene, sofern bekannt, in Grün. Verstorbene in Schwarz. Quelle: Offizielle Bestätigungen der Landkreise und Städte oder des Gesundheitsministeriums.



Salzgitter

„Jung – grün – stachelig“: Grüne Jugend Salzgitter gegründet

Die erste öffentliche Mitgliederversammlung musste aufgrund der Coronakrise abgesagt werden.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

26.03.2020

Salzgitter. Am 13. Februar gründeten Justus Dahms, Berkan Karatas, Marlene Torbecke, Lucy Torbecke und Simon Schatkowski die Grüne Jugend Salzgitter. Als Gruppe habe man bereits eine Satzung vorbereitet und verabschiedet und Themenschwerpunkte diskutiert. Als Sprecherin wurde Lucy Torbecke aus Salzgitter Bad gewählt. Das berichtet die Grüne Jugend Salzgitter in einer Pressemeldung.


Am vergangenen Samstag hätte in den Räumen der AWISTA die erste öffentliche Mitgliederversammlung stattfinden sollen. Aufgrund der momentanen Covid-19-Situation habe diese Veranstaltung abgesagt werden müssen. Sie soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Lucy Torbecke zur Gründung: „Diskutiert haben wir schon lange darüber. Durch meine Mitarbeit im Jugendparlament und die Demos von Fridays for Future in Salzgitter haben wir dann schnell Mitstreiter gefunden. So werden auch der Klimaschutz und die Erhaltung der Artenvielfalt die wichtigsten Themen für uns sein. Da freuen wir uns natürlich besonders, dass Fridays For Future einen Platz als Beisitzer im Umwelt- und Klimaschutz des Rates der Stadt Salzgitter erhalten haben und so auch die Politik in Salzgitter mitgestalten können."

„Jung – grün – stachelig“ ist das Motto der Grünen Jugend, sagt Justus Dahms. „Wer Lust hat, kann bis zum Alter von 28 Jahren mitmachen.“ Zu erreichen sei man unter gruenejugend@web.de.


zur Startseite