Sie sind hier: Region >

Junge Lieberale Salzgitter wählen neuen Vorstand



Salzgitter

Junge Lieberale Salzgitter wählen neuen Vorstand

Einstimmig als neue Vorsitzende der Julis Salzgitter wurde Octavia Hagau gewähl

 Phil Naumann, Laas Sczepanek, Octavia Hagau, Daniel Hagau, Max Weitemeier, Sascha Schneider, Lukas Weibel.
Phil Naumann, Laas Sczepanek, Octavia Hagau, Daniel Hagau, Max Weitemeier, Sascha Schneider, Lukas Weibel. Foto: Junge Lieberale Salzgitter

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Nach einer Corona bedingten Pause reaktivierte sich am vergangenen Samstag dem 17.07.2021 der Kreisverband der Jungen Liberalen in Salzgitter und wählte einen neuen Vorstand.



Einstimmig als neue Vorsitzende der Julis Salzgitter wurde Octavia Hagau gewählt. „Mit neuer Besetzung und einem starken Team gehen wir motiviert ins Wahljahr“, sagt Octavia Hagau, frisch gewählte Kreisvorsitzende des Jugendverbandes der FDP. Unterstützen werden die 26-jährige Kreisvorsitzende ihre Stellvertreter Lukas Weibel (Finanzen), Laas Sczepanek (Pressesprecher), Marie Pirsch (Organisation) und Daniel Hagau (Programmatik) sowie die Beisitzer Björn Ruhmann, Dario Römer und Maximilian Armbrecht. Als Neumitgliederbeauftragter wurde Phil Naumann gewählt.

Als Leiter der Wahl war Max Weitemeier Vorsitzender des JuLi Kreisverbandes Wolfenbüttel und Direktkandidat für den Deutschen Bundestag im Wahlkreis 49 zu Gast. Er begrüßt die Reaktivierung des Kreisverbandes in Salzgitter.



Mit Blick auf die Zukunft des Kreisverbandes sagte Max Weitemeier: „Ich freue mich, dass wir nun auch in Salzgitter wieder eine motivierte junge Truppe haben, die die liberalen Werte in Salzgitter hochhalten. Zur Bundestags- und Kommunalwahl ist es gerade wichtig, dass junge Menschen sich einbringen und die Politik ihrer Zukunft mitgestalten wollen.“

Bedanken taten sich die JuLis bei Sascha Schneider Vorsitzender der FDP Salzgitter, der den Veranstaltungsort zur Verfügung stellte. Auch Schneider zeigte sich erfreut über die Reaktivierung. Sascha Schneider von der FDP Salzgitter sagte: "Der Vorstand der FDP Salzgitter freut sich sehr über die Reaktivierung der Julis Salzgitter, und sagt Ihnen die volle Unterstützung zu. Der Input der Julis ist hoch willkommen und wir sind gespannt auf die Themen und Vorschläge, die von Ihnen kommenwerden.IchhabeaberkeineZweifel, daßsichdaeineStarkeTruppeformiert hat, die Salzgitter gut tun wird!"


zum Newsfeed