Braunschweig

Junge lief nach Unfall davon - Zeugenaufruf


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

09.11.2016

Braunschweig. Am Dienstag, gegen 15.40 Uhr, lief ein achtjähriger Junge zwischen geparkten Autos hervor über die Herzogin-Elisabeth-Straße, um noch seinen Bus zu erreichen.



Dabei wurde der Schüler in Höhe Sportplatz von einem silberfarbenen BMW erfasst, dessen Fahrerin in Richtung Grünewaldstraße unterwegs war. Der Achtjährige wurde leicht verletzt. Nach einem kurzen Gespräch mit der Frau, die dem Kind ihre Hilfe anbot, lief der Junge davon. Er gab den Vorfall heute mit seinen Eltern bei der Polizei zu Protokoll.

Die bislang unbekannte Autofahrerin wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0531 476 3935 mit dem Verkehrsunfalldienst in Verbindung zu setzen.


zur Startseite