Goslar

Kaffee und Kuchen zum Schulstart


Kaffee und Kuchen für die Schulanfänger. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

10.08.2016




Goslar. Spannend, aufregend, einzigartig – so könnte man für die jungen Menschen, die am vergangenen Samstag in die Grundschule Jürgenohl eingeschult worden sind, ihren ersten Schultag beschreiben. Der Elternverein begleitete diesen besonderen Moment für Kinder, Eltern und weitere Gäste mit einem bunten Kuchenbuffet.

„Wir heißen die neuen Kinder mit ihren Familien an unserer Schule mit Kaffee, Saft und Kuchen herzlich Willkommen,“ so dessen Vorsitzender Sascha Göritz. Man wolle mit dem kleinen Knusperstand nicht nur eine kulinarische Note setzen, sondern auch eine Visitenkarte für das ausgeprägte soziale Miteinander an der Schule abgeben. In kurzen Gesprächen vor allem mit den Eltern konnte man bei einer heißen Tasse Kaffee von den bunten Aktivitäten des Elternvereins berichten und Werbung in eigener Sache machen. „Eine starke Gemeinschaft drückt sich nicht nur in Aktionen aus, sondern auch durch viele Mitglieder sowie einem hohen Organisationsgrad,“ so Göritz weiter. Ehrenamt sei dort stark, wo sich die Aufgaben auf vielen Schultern verteile, heißt es in der Pressemitteilung des Elternvereins.


zur Startseite