Sie sind hier: Region >

Kettenreaktion: Verkehrsunfall mit 14.000 Euro Schaden



Goslar

Kettenreaktion: Verkehrsunfall mit 14.000 Euro Schaden


Symbolbild: Alexander Panknin
Symbolbild: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Seesen. Am heutigen Samstagmorgen, gegen 4.25 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Seesene mit seinem Auto die Rosenstraße in Richtung Bismarckstraße. Hierbei geriet er vermutlich in Folge einer Unachsamkeit zu weit nach rechts und streifte einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen. Dieser stieß er gegen einen weiteren geparkten Wagen, wobei dieses Fahrzeug noch auf ein viertes geschoben wurde.



Der Beifahrer des 46-jährigen wurde nach Polizeiangaben leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro.


zur Startseite