Sie sind hier: Region >

Familie Döring spendet 2.000 Euro der Kinder- und Jugendfeuerwehr



Wolfenbüttel

Familie Döring spendet 2.000 Euro der Kinder- und Jugendfeuerwehr


Die Kinder- und Jugendfeuerwehr sagt danke. Foto: Kinder und Jugendfeuerwehr Fümmelse
Die Kinder- und Jugendfeuerwehr sagt danke. Foto: Kinder und Jugendfeuerwehr Fümmelse

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am letzten Freitag bekamen die Kinder- und Jugendfeuerwehr Fümmelse Besuch. Anneliese Döring und ihr Sohn hatten sich angesagt und überbrachten den Kindern und Jugendlichen einen Scheck über 2.000 Euro und viele Süßigkeiten.



Dieser Scheck stammt aus dem Vermächtnis ihres Mannes Hans Döring und soll für die Arbeit der Kinder- und Jugendfeuerwehr Fümmelse genutzt werden. Es war sein Wunsch, diesen tollen Gemeinschaftssinn und die gute Arbeit der Betreuer zu unterstützten. Das gemeinsame Erleben und Erlernen aller mit der Feuerwehr zusammenhängenden Aktionen hat ihm sehr gefallen.

"Wir bedanken uns bei der Familie Döring im Namen der Kinder und Jugendlichen, sowie der Betreuer und Funktionsträger für sein großzügiges Vermächtnis", so der Ortsbrandmeister Detlev Gliese in einer Pressemitteilung.


zur Startseite