Goslar

Kita Döhren besuchte das Weltkulturerbe Rammelsberg


Die Arbeit unter Tage konnte von den Kindern hautnah erlebt werden Fotos: DRK Kindertagesstätte Döhren
Die Arbeit unter Tage konnte von den Kindern hautnah erlebt werden Fotos: DRK Kindertagesstätte Döhren

Artikel teilen per:

14.10.2017

Goslar. Einen Ausflug in das Museum & Besucherbergwerk Rammelsberg in Goslar unternahm jetzt die Kindertagesstätte Döhren des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Dort wurde vom 9. bis 13. Oktober eine Kindergartenwoche angeboten. Über und unter Tage erfuhren die Kinder vieles über den Bergbau und wie die Bergleute früher gearbeitet haben.



Mit Hilfe der Westen konnten auch die Kleinsten nicht verloren gehen. Foto: DRK



Anhand einer Handpuppe und einer kleinen Bastelarbeit zum Schluss wurden ihnen kindgerecht Fachausdrücke des Bergbaus vermittelt. Alle Kinder erhielten als Geschenk ein Stück Erz. „Es war ein toller Ausflug, der auch von einigen Eltern und zwei Omas der Einrichtung begleitet wurde, da die Kinder Fahrgemeinschaften für den Transport benötigten“, so die Leiterin der Kindertagesstätte Annette Dörr.


Kaum zu glauben, wie viele Kinder da rein passen. Foto: DRK




zur Startseite