Gifhorn

Kita-Kinder schauten bei der Polizei hinter die Kulissen


Die Kita-Kinder besuchten das Polizeikommissariat in Meine. Foto: Polizei
Die Kita-Kinder besuchten das Polizeikommissariat in Meine. Foto: Polizei

Artikel teilen per:

06.04.2018

Meine. Wie die Pressestelle der Polizei Gifhorn berichtet, bekamen die Beamten der Polizeidienststelle in Meine auch in diesem Jahr Besuch von neugierigen Kindern. Wie schon in den Jahren schaute wieder eine Gruppe der Kita "Altes Freibad" zum Ende ihrer Kindergartenzeit hinter die Kulissen der Polizei.


Die 17 Kids hättensich als aufmerksame Zuhörer gezeigt, als es um die Arbeit und die Ausstattung der Polizei ging und natürlich gab es auch die eine oder andere Räuber-Geschichte von Seiten der Kinder zu berichten. Bei einem Stubendurchgang in der neuen Dienststelle stellten sie fest, dass die Polizei viel schreiben muss, was sicher nicht als besonders spannend empfunden wurde, berichtet die Polizei. Da war doch der Streifenwagen am Ende der Veranstaltung eine willkommene Abwechslung und wie immer das Highlight des Tages.

Polizeihauptkommissar Rüdiger Sendel wird bei einem nächsten Treffen mit den Kita-Kids speziell auf das Verhalten im Straßenverkehr eingehen, was dann auch in der Praxis geübt werden soll.


zur Startseite