Sie sind hier: Region >

Klappe, die Zweite: Bürger-Brunch in Fümmelse



Wolfenbüttel

Klappe, die Zweite: Bürger-Brunch in Fümmelse

von Max Förster


Auf dem Schulhof der Grundschule Fümmelse soll der zweite Bürger-Brunch stattfinden. Foto: Max Förster
Auf dem Schulhof der Grundschule Fümmelse soll der zweite Bürger-Brunch stattfinden. Foto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Aufgrund des Erfolges im letzten Jahr soll am 31. Juli um 10 Uhr der zweite Bürger-Brunch auf dem Schulhof der Grundschule stattfinden. Beim kommenden Ortsrat in Fümmelse am Mittwoch, 1. Juni, soll der Fortschritt der Planungen vorgestellt werden, erklärte Ortsbürgermeisterin Hiltrud Bayer in einem Gespräch mit regionalHeute.de.

Rund 100 Besucher nahmen im vergangenen Jahr am ersten Bürger-Brunch auf den Hof der Grundschule in Fümmelse teil und verbrachten einen tollen Tag (regionalHeute.de berichtete). Neben den mitgebrachten Leckereien und netten Gesprächen gab es auch etwas für die Ohren und Augen. So begeisterten die orientalische Tänzerin Shaybara mit der Gruppe Shookofeh und der Gesang von Christine Taron das Publikum. "Es war richtig gute Stimmung", erklärt Bayer. Da der erste Bürger-Brunch so erfolgreich verlief, sei schnell klar gewesen, dass es auch in 2016 einen geben werde. Dieser soll am 31. Juli um 10 Uhr auf dem Grundschulgelände stattfinden. Auch in diesem Jahr soll es ein buntes Programm geben. Was bisher geplant ist, soll von der Bürgerinitiative am Mittwoch vorgestellt werden.


zur Startseite