Klaus Benscheidt soll neuer Stadtbaurat in Wolfenbüttel werden

Benscheidt ist seit vielen Jahren Fachbereichsleiter Tiefbau und Verkehr der Stadt Braunschweig.

von Alexander Dontscheff


Klaus Benscheidt. Archivbild
Klaus Benscheidt. Archivbild Foto: regionalHeute.de

Wolfenbüttel. Ivica Lukanic, Wolfenbüttels Bürgermeister und zuvor Stadtbaurat, ist bei der Suche eines Nachfolgers für seinen vorherigen Posten offenbar in Braunschweig fündig geworden. Klaus Benscheidt, seit vielen Jahren Fachbereichsleiter Tiefbau und Verkehr der Stadt Braunschweig, soll im Rahmen der Ratssitzung am kommenden Mittwoch gewählt werden.


Lesen Sie auch: Summertime-Festival: Lukanic lobt Ehrenamtliche und fährt auf Elektro ab


"Klaus Benscheidt wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt gemäß Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes für die Dauer von acht Jahren zum Stadtbaurat in das Beamtenverhältnis auf Zeit gewählt", heißt es in der Beschlussvorlage. Demnach schlägt Bürgermeister Lukanic den Leitenden Baudirektor Klaus Benscheidt als Kandidaten vor. Gründe für die Auswahl und Informationen zu möglichen weiteren Bewerbungen werden in der schriftlichen Vorlage nicht genannt.

Einfache Mehrheit reicht


Gewählt werde grundsätzlich schriftlich. Da jedoch nur Benscheidt zur Wahl stehe werde durch Zuruf oder Handzeichen gewählt, sofern dem niemand widerspreche. Auf Verlangen eines Mitglieds des Rates müsse geheim gewählt werden. Zur erfolgreichen Wahl reicht eine einfache Mehrheit der Mitglieder des Rates.


mehr News aus der Region