whatshotTopStory
videocamVideo

Klimawandel und US-Flut: Gabriel sieht Zusammenhang

von Frederick Becker


Sigmar Gabriel sprach über die Auswirkungen des Klimawandels in den USA. Foto/Video: André Ehlers

Artikel teilen per:

30.08.2017

Wolfenbüttel/Salzgitter. Im US-Bundesstaat Texas sorgt gerade ein Tropensturm für große Schäden. Im regionalHeute.de-Interview hatte sich jüngst Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) zum Zusammenhang zwischen dem Klimawandel und Naturkatastrophen geäußert. Indirekt kritisierte er damit US-Präsident Trump, der diese Erkenntnis bislang nicht konsequent bestätigt.



Gabriel meinte, dass der Klimawandel "ganz gewiss" die Ursache für die Zunahme starker Regenfälle sei. Von den Folgen des Klimawandels seien auch Amerikaner betroffen.


Allerdings würden die reichen Amerikaner, die in Trumps Regierung säßen, die negativen Auswirkungen nicht so stark zu spüren bekommen, wie die ganz normale Bevölkerung, meinte Gabriel.

Sehen Sie das Interview im Video.


zur Startseite