Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Klinikum begrüßt 17 neue Gesundheits- und Krankenpflegeschüler



Wolfenbüttel

Klinikum begrüßt 17 neue Gesundheits- und Krankenpflegeschüler


Von links, untere Reihe: Paula Menzel, Jascha Bogdanovicz, Cansu Bozoglu, Lea Weimann, Jana Grotehen, Nelli Pelz, Marie Retzlaff Von links, obere Reihe: Mara Ranze, Madeleine Wolfram, Oguz Tüfek, Till Maschke, Phillip Aping, Johannes Armbrecht, Fabian Peschke, Niels Köhler, Lena Knösel, Celina Walter. Foto: Städtisches Klinikum Foto: Städtisches Klinikum

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Am 1. September startete der neue Ausbildungskurs zum Gesundheits- und Krankenpflege im Klinikum. Sieben männliche und zehn weibliche Schüler, zwischen 16 und 35 Jahre, freuen sich auf den Beginn Ihrer Ausbildung.

Die Schüler haben am 1. September den Dienst in der Krankenpflegeschule antreten und werden dort bis zum 11. November theoretisch unterwiesen, bevor sie die praktische Ausbildung auf den Stationen des Klinikums beginnen. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Alle Schüler haben sich aus Niedersachsen beworben, überwiegend aus Wolfenbüttel und dem näheren Umfeld. Auffällig ist dieses Jahr der hohe Anteil männlicher Schüler, die die Ausbildung beginnen.


zur Startseite