Sie sind hier: Region >

Kostenlose Buslinie zum Impfzentrum in Salzgitter gestartet



Salzgitter

Kostenlose Buslinie zum Impfzentrum in Salzgitter gestartet

Die Linie 641 der KVG fährt während der Öffnungszeiten des Zentrums im 30-Minuten-Takt.

Die Buslinie zum Impfzentrum.
Die Buslinie zum Impfzentrum. Foto: KVG intern

Artikel teilen per:

Salzgitter. Nachdem das Impfzentrum in Salzgitter am Montag seinen Dienst aufgenommen hat, startete parallel die Sonderlinie 641 der KVG Braunschweig mit Ziel Impfzentrum. Diese wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Salzgitter eingerichtet und pendelt während der Öffnungszeiten des Zentrums im Halbstundentakt zwischen Salzgitter-Lebenstedt Bahnhof und der neu eingerichteten Haltestelle Impfzentrum in der Hans-Birnbaum-Straße. Das berichtet die KVG in einer Pressemitteilung.



Dank der zentralen Linienführung gibt es Umsteigemöglichkeiten zu den Stadtverkehrslinien der KVG. Das Besondere an der Linie: Sie ist für die Fahrgäste komplett kostenlos, es muss kein Fahrschein gelöst werden. Mit einer Taktung von 30 Minuten gibt es außerdem wenig Wartezeit, die Fahrt zum Impfzentrum dauert ab Lebenstedt - Bahnhof nur wenige Minuten. Wie in allen Bussen der KVG gilt auch in der Linie 641 die medizinische Maskenpflicht.

Alle Informationen zum Fahrplan und weiteren Infos gibt es online.


zur Startseite