Peine

Kradfahrerin überschlug sich mehrfach


Symbolbild: Kai Baltzer.
Symbolbild: Kai Baltzer. Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

30.11.2016

Stedum. Am Dienstagmorgen, gegen 07:40 Uhr wurde in der Gemarkung Stedum, auf der Landesstraße 413, eine 17-jährige Kradfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt, gibt die Polizei Peine bekannt.


Der 70-jährige Fahrer eines Daimlers war mit seinem Fahrzeug von der Kreuzung "Deutscher Kaiser" in Richtung Solschen unterwegs und überholte einen vor ihm fahrenden Lastwagen, wobei er offensichtlich die ihm entgegenkommende Jugendliche übersah. Obwohl diese noch versuchte einen Zusammenstoß zu vermeiden, kam es zu einer seitlichen Berührung der Fahrzeuge. Die Kradfahrerin stürzte daraufhin und überschlug sich mit ihrem Krad mehrfach. Dabei wurde sie nur leicht verletzt und konnte nach einer ambulanten Behandlung im Klinikum wieder entlassen werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von circa 2.000 Euro.


zur Startseite