whatshotTopStory

Kreisvolkshochschule bietet Kurse für Kinder


Unter anderem gibt es einen Baukurs peruanischer Kistentrommeln für Kinder. Foto: Frederick Becker
Unter anderem gibt es einen Baukurs peruanischer Kistentrommeln für Kinder. Foto: Frederick Becker Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

25.01.2017

Peine. Ob peruanische Trommeln bauen oder fotografieren lernen: Die Kreisvolkshochschule bietet im Februar abwechslungsreiche Kurse für wissbegierige Kinder an.



Der Sieger unseres „Wettbewerbs“ steht fest: Max Cleve war der erste, der die richtige Lösung unseres Preisrätsels gemailt hat. Ein Cajón ist eine peruanische Kistentrommel, die auch schon Kinder bauen können.
Er hat damit einen Kurs gewonnen, in dem er solch eine Trommel selbst bauen kann:
Am Samstag, den 11. Februar, um 10 Uhr geht es los. Alle interessierten Kinder ab 9 Jahren treffen sich an der Vechelder Hauptschule, um nach dem Sägen, Schrauben, Leimen und Feilen eine solche peruanische Kistentrommel zu besitzen. Und am Sonntag, wenn alle Trommeln fertig sind, kann damit auch noch Musik gemacht werden.

Aufgrund der erhöhten Nachfrage wurde ein zusätzliches Tages-Seminar eingerichtet:
Produktfotografie beginnt am Sonntag, 05. Februar, um 09 Uhr.
Interessierte lernen, mit einfachen Mitteln ein Produkt ins "richtige Licht" zu rücken.
Nach einer einstündigen Mittagspause können Interessierte das Seminar Splash I ab 13 Uhr belegen. Beide genannten Seminare finden im Peiner Konferenzraum, Stederdorfer Str. (Eingang neben dem Museum) statt.
Weitere Informationen und mögliche Platzreservierungen unter 05171/401 3041 und 401 3247
Anmeldungen sind möglich per Fax 05171/401 7720 und Mail: mail@kvhs-peine.de


zur Startseite