Braunschweig

Kunst, Comedy und Musik im KULT


Das Kult hat wieder etliche Veranstaltungen zu bieten. Foto: KULT
Das Kult hat wieder etliche Veranstaltungen zu bieten. Foto: KULT

Artikel teilen per:

30.05.2017

Braunschweig. Das KULT in der Hamburger Strasse hält auch in der kommenden Woche wieder einige Veranstaltungen für die Besucher bereit. Unter anderem gibt es "Kunst und Bares". Hier können Künstler ihr neues Programm vorstellen.


Donnerstag, 1. Juni um 20 Uhr Uhr - KUNST gegen BARES -„Bei KUNST gegen BARES können etablierte Künstler ihr neues Programm vorstellen, Newcomer sollen die Chance kriegen, vor Publikum aufzutreten, um dann vielleicht irgendwann auf größeren Bühnen zu landen“. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 2. Juni um 20 Uhr - Manuel Wolff, Kabarett "Zehn Finger für ein Hallluja!" -Was haben Klassik und HipHop gemeinsam? Beethoven und Michael Holm? Schlager und Bohemian Rhapsody? Klavier-Kabarettist Manuel Wolff macht sich an die Arbeit und enthüllt die ungeklärten Fragen der Musikgeschichte: „Was’n das für ein wundervoller Hintern?“, „Wer hat an der Uhr gedreht?“ oder „„Sag mal weinst du, oder ist das der Regen?“. Antworten findet der magistrierte Musikwissenschaftler in seinem neuen Programm „10 Finger für ein Halleluja“. Der Eintritt beträgt 15 Euro. Karten gibt es Karten unter 0176-23 99 38 25 oder www.daskult-theater.de. Vorverkauf bei Musikalien Bartels zzgl. VVK-Gebühr

3. Juni um 20 Uhr Swing-Flüsterparty mit Sax & Friends - Auf einer gut gefüllten Tanzfläche bewegen sich Paare jeden Alters zu den Ballroomsounds der 30er Jahre, praktizieren den Körpernahtanz, während an der Bar gestaunt, gelächelt und der ein oder andere Drink gemixt wird. Diesmal mit der Bremer Swing-Combo "Sax & Friends" Sie spielen Musik für die Augen, für die Ohren und für die Beine. Musik im Stil der 20er Jahre bis hin zu "Contempoary Music"
In neuen "bewegenden" Arrangements präsentieren Sax & Friends Swing, R&B, Latin, Rock'n'Roll und überdies Musik entsprechend des ADTV - stabil im Tempo und wohlklingend. Bewegende 'grooves' zum Tanzen von den 70ern bis zu aktuellen Chart Hits. Der Eintritt beträgt 15 Euro.

Dienstag 6. Juni um 20 Uhr - 4gewinnt Improtheater, Duo „Götter, Helden & Dämonen"- Fabian Ahrendts und Thomas Hirche von 4gewinnt Improtheater und Musiker Matthias Köninger spielen ein Duo-Format. In dieser Reihe ergründen wir, was mit Improvisation alles möglich ist, wenn nur 2 Spieler auf der Bühne stehen – begleitet von einem Musiker. Die Spieler werden in unterschiedliche längere Formen der Improvisation eintauchen. Tragende Geschichten und tiefe Charaktere werden gemeinsam mit dem Publikum entwickelt. Zu erleben gibt es, wohin diese Geschichten führen. Der Eintritt beträgt 12 Euro.


zur Startseite