whatshotTopStory

Kurios: Streifenwagen rutscht von Ladefläche

Der Streifenwagen sollte repariert werden. Der Sachschaden ist erheblich.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

26.03.2020

Braunschweig. Ein kurioser Unfall ereignete sich am gestrigen Mittwochmittag auf der Hans-Sommer-Straße. Ein defekter Streifenwagen sollte zu einer Reparaturwerkstatt gebracht werden. Als der 47-jährige Fahrer des beauftragten Abschleppdienstes an der Kreuzung Hans-Sommer-Straße / Abtstraße bei grüner Ampel anfuhr, rutschte der Streifenwagen aus ungeklärter Ursache von der Ladefläche des Transporters. Für das Rückverladen musste ein weiterer Abschlepper mit Kran angefordert werden. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei 10.000 Euro. Dies berichtet die Polizei.


zur Startseite