whatshotTopStory

L 320: Vollsperrung zwischen Oedesse und Klein Oedesse


Symbolbild: Nicole Wiedemann.
Symbolbild: Nicole Wiedemann.

Artikel teilen per:

20.10.2016

Peine. Auf der Landesstraße 320 zwischen Oedesse und Klein Oedesse haben vergangenen Montag Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke und der Gossen begonnen. Der Abschnitt ist bis voraussichtlich Ende November voll gesperrt, so die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.



Wie die Behörde weiter mitteilte, werde der Verkehr in dieser Zeit in beiden Fahrtrichtungen über Eddesse (Landesstraße 387, Kreisstraße 43, Kreisstraße 6) umgeleitet. Die Autobahn-Bedarfsumleitung U 16, die über die Landesstraße 320 verläuft, wurde für die Dauer der Baumaßnahme verlegt. Witterungsbedingte Verzögerungen seien möglich. Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. Im Anschluss werde die Fahrbahndecke der Landesstraße 320 zwischen Oedesse und Edemissen (bis zur Bundesstraße 444) noch in zwei weiteren Abschnitten unter Vollsperrung erneuert. Zu den genauen Terminen will die Landesbehörde noch informieren. Die Kosten der Gesamtmaßnahme belaufen sich auf rund 950.000 Euro und werden vom Land Niedersachsen getragen.


zur Startseite