Sie sind hier: Region >

Ladendieb versteckte sich in Wertstoffcontainer



Braunschweig

Ladendieb versteckte sich in Wertstoffcontainer


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Braunschweig. In einem 1100-Liter-Wertstoffcontainer (gelbe Tonne) konnten Polizisten am Donnerstagnachmittag einen mutmaßlicher Ladendieb festnehmen.

Der 26-Jährige war in Begleitung einer weiteren Person im Bereich Friedrich-Wilhelm-Straße zwei Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes aufgefallen, weil er ein größeres Paket mit noch vorhandenen Warensicherungen bei sich trug. Angesichts der Wachleute rannten beide Verdächtige weg und trennten sich. Mittlerweile alarmierte Polizisten verfolgten den Paketträger, der auf einem Hinterhof in der Leopoldstraße verschwand. Mehrere Funkstreifen umstellten das Areal und fanden den Geflüchteten schließlich versteckt in dem Container. Das Diebesgut, ein sogenanntes Self-Balance-Board im Wert von 600 Euro konnte sichergestellt werden. Es stammte aus einem Kaufhaus an der Poststraße. Der polizeibekannte Beschuldigte kam ins Gewahrsam. Sein Begleiter konnte zunächst entkommen. Die Ermittlungen dauern an.


zur Startseite