whatshotTopStory

Lagerfeuer am Salzgittersee ruft Polizei und Feuerwehr auf den Plan

Der Verursacher wird die Kosten des Einsatzes übernehmen müssen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

13.09.2020

Salzgitter-Lebenstedt. Eine Gruppe junger, stark alkoholisierter Männer hat am Freitagabend, gegen 19.30 Uhr, am Salzgittersee unerlaubt ein Lagerfeuer entzündet. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Das Feuer sei auf eine Größe herangewachsen, die den Einsatz der Feuerwehr erforderlich machte, um den Brand zu löschen. Gegen den Verursacher wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt. Zudem wird er die Kosten des Einsatzes übernehmen müssen.


zur Startseite