Sie sind hier: Region >

Land fördert Soziokultur: 17.200 Euro für Liebenburger Lewer Däle



Goslar

Land fördert Soziokultur: 17.200 Euro für Liebenburger Lewer Däle


Symbolfoto: Nick Wenkel
Symbolfoto: Nick Wenkel Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Liebenburg. Die SPD-geführte Landesregierung hat am Mittwoch bekanntgegeben, dass soziokulturelle Einrichtungen in Niedersachsen im Jahr 2019 mit insgesamt 1,2 Millionen Euro gefördert werden. Darüber informiert der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Alexander Saipa in einer Pressemitteilung.



„Ich freue mich das auch die Kulturszene in Liebenburg von diesen Mitteln profitieren wird – Lewer Däle wird im laufenden Jahr mit einer Summe von 17.200 Euro gefördert“, erklärt Saipa. Niedersachsenweit erhalten in diesem Jahr 42 soziokulturelle Projekte eine Förderung des Landes, die sich auf insgesamt rund 465.000 Euro summiert. Die verbleibenden Mittel in Höhe von rund 820.000 Euro fließen in die Modernisierung und Sanierung von soziokulturellen Einrichtungen.

<a href= Dr. Alexander Saipa. ">
Dr. Alexander Saipa. Foto: Wahlkreisbüro Dr. Alexander Saipa




„Für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ist klar, dass besonders auch kleine Kultureinrichtungen wie die Lewer Däle eine große Bereicherung für das kulturelle Leben vor Ort darstellen.

Ich freue mich, dass die Begegnungsstätte "Lewer Däle" immer mehr ein "Haus der Möglichkeiten" wird, mit zahlreichen Veranstaltungen aus Musik, Theater und Kleinkunst. Dieses hohe ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement schätze ich sehr. Mit den benötigten Fördermitteln können wir aus der Politik auch ein Dankeschön für die vielen Stunden Ehrenamt übermitteln“, so der SPD-Landtagsabgeordnete.


zum Newsfeed